Frontal
© Peter Schmidt 2
Frontal
http://naturfotografen-forum.de/data/o/337/1687047/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/337/1687047/image.jpg
Die Raupe vom kleinen Eisvogel, etwa einen Tag nach der letzten Häutung.
In diesem Stadium sind die Dornen besonders gut ausgeprägt.

Man kann auch gut die Gespinstfäden erkennen, mit denen die Raupe den Zweig mit ihren Seidenfäden überzogen hat, um sich besser festklammern zu können.
Meist befinden sich diese Ruheplätze auf den Verzweigungen der Futterpflanze, der roten Heckenkirsche.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-05-24
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 175.1 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 60mm
1/100 Sekunden, F/7.1, ISO 200
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 500D
Ansichten: 67 durch Benutzer, 137 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
GebietUnterallgäu
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Raupen:
→