Vom Ei zum Schmetterling - der C-Falter - die Metamorphose
© Peter Schmidt 2
Vom Ei zum Schmetterling - der C-Falter - die Metamorphose
http://naturfotografen-forum.de/data/o/335/1679962/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/335/1679962/image.jpg
Auch hier kann ich euch die komplette Entwicklung zeigen.

An einen Waldweg fiel mir damals ein C-Falter auf, der sich immer wieder nicht auf Blüten, sondern auf Brennnesselblätter setzte und dabei immer wieder den Hinterleib krümmte.
Ein typisches Ablageverhalten.
Ich merkte mir genau das letzte Blatt auf dem er (bzw sie) gesessen hatte und schaute es genauer durch mein Makro an.
Und da war es, das Ei...

https://www.actias.de/gallery/store/image/d70/43402-d70e514d.jpg?da14e908ce4dcd1c08e2ec65acea2f7c5ff38184

Die winzige Jungraupe zeigte ein überraschendes Verhalten.
Sie seilte sich bei Störung an einem Spinnfaden ab, das ich bisher nur bei kleinen Spannerraupen beobachten konnte...

https://www.actias.de/gallery/store/image/cc5/43400-cc5edaa2.jpg?2b9771a3e6c242bb7f673e6c443964ffebbee97a

Eine halberwachsene Raupe kurz vor der letzten Hätung.
Die neue, noch helle Kopfkapsel kann man hinter der alten dunkel gefärbten schon erkennen.
Die Häutungsphase dauert etwa ein bis zwei Tage, während der sie nichts frisst und ruht.

https://www.actias.de/gallery/store/image/615/43401-61566155.jpg

Die erwachsene Raupe, an Brennnesseln fressend...

https://www.actias.de/gallery/store/image/a92/43404-a92a3b55.jpg

Ich fand sie auch an Weidenbüschen, sie frisst also im Gegensatz zu Tagpfauenauge und kleinem Fuchs nicht nur Brennnesseln, sondern kann auf ein breiteres Ernährungsspektrum zurückgreifen.

https://www.actias.de/gallery/store/image/329/43405-32991ca9.jpg

Einmal entdeckte ich sogar eine sogenannte Präpuppe, d.h. die Raupe ist in der Ruhephase vor der Verpuppung...

https://www.actias.de/gallery/store/image/514/43403-514c84dc.jpg

Die Stürzpuppe, erinnert an ein verwelktes, zusammengerolltes Blatt...

https://www.actias.de/gallery/store/image/7a4/43406-7a4cbc09.jpg

Hier hat der Falter seine Puppenhülle verlassen und lässt seine kurz zuvor entfalteten Flügel trocknen...

https://www.actias.de/gallery/store/image/31c/43407-31c084f5.jpg

Zum Abschluss noch eine Nahaufnahme der Flügelunterseite, auf dem das namensgebende C gut zu sehen ist...

https://naturfotografen-forum.de/data/o/266/1331193/image::Peter_Schmidt_2_c-falter_polygonia_c-album_polygonia_c-album_falter_tagfalter_schmetterling.jpg
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-07-07
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 340.6 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 60mm
1/160 Sekunden, F/10, ISO 200
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 500D
Gestempelt: ?
Ansichten: 95 durch Benutzer, 193 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,
GebietUnterallgäu
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Metamorphose:
←→